Berg-Ahorn

 

Name botanisch: Acer pseudoplatanus

 

Alternativer Name: Wald-Ahorn

 

Familie: Seifenbaumgewächse (Sapindaceae)

 

Baumart: Laubbaum

 

Verwendung: Gartenbaum, Straßenbaum, Parkbaum, Waldbaum

 

Verbreitung: Der Baum ist in Mitteleuropa weit verbreitet.

 

Höhe: 20 - 30 m

 

Blatt: Das Blatt vom Berg-Ahorn ist fünflappig, stumpf gesägt bis 16 cm lang und dunkelgrün. Die Blattunterseite ist graugrün. Der Blattrand ist gesägt.

 

Blattform: gelappt

 

Blattrand: gesägt

 

Herbstfärbung: gelb - orange

 

Blütezeit: Mai - Juni

 

Blütenfarbe: grün

 

Blütenbeschreibung: Die Blüten hängen in gelblich grüne Trauben. Viele Blüten, doch wegen der Farbe eher unauffällig.

 

Häusigkeit: einhäusig / zwittrig

 

Frucht: Die geflügelten Nüsschen sind paarweise und spitzwinklig angeordnet.

 

Zweige: Die Rinde der Zweige ist grau und glatt. Die Knospen sind groß und grün.

 

Rinde: schuppig, abblätternd

 

Wurzel: Tiefwurzler

 

Standort: Sonne bis Halbschatten

 

Boden: sandig bis lehmig

 

ph-Wert: schwach sauer bis alkalisch

 

Baumpflege: Parks,Plätze, Straßenbegleitgrün, Einzelbaum