Die Graft heute – das Beste in Delmenhorst

 

Die Graftanlagen – Oase für Freizeit und Erholung

Für 78% der Delmenhorster ist die Graft unangefochtener Spitzenreiter bei den städtischen Grünflächen, das beweist eine Internetumfrage. Hier finden alle Bürger Entspannung und Naturerlebnisse oder können sich sportlich betätigen inmitten einer malerischen Oase der Ruhe, geprägt durch alten Baumbestand, Hecken, Büsche, Wasserläufe und weite Wiesen.

 

Auch unserem neuen Oberbürgermeister Axel Jahnz liegt die Graft und die Bürgerbeteiligung sehr am Herzen.

Schon in seinem  Wahl-Flyer aus dem Jahre 2014 schrieb er:

 

„Ein wirkliches Schmuckstück unserer Stadt, die Graft, ist durch die Einstellung der Trinkwasserförderung und dem folgenden Anstieg des Grundwassers dauerhaft stark beschädigt worden.

Diese Fehler müssen korrigiert werden.

• Wiederherstellung der Graft als attraktive

  Park- und Freizeitanlage mit Bolzplatz,

  Grillstelle, Boule-Platz, Ruhebänken,

  Trimmpfad, usw.

• Schutz der Anlieger vor weiteren Beschädi-

  gungen ihrer Häuser und Grundstücke.

• Bürgerbeteiligung auf Augenhöhe

• Kein Hotel auf dem Graft-Gelände und Einstellung der Graftbogen-

  Planung

• Gegebenenfalls Wiederaufnahme der Trinkwasserförderung“