Feld-Ahorn

 

Name botanisch: Acer campestre

 

Alternativ Name: Maßholder

 

Familie: Seifenbaumgewächse (Sapindaceae)

 

Baumart: Laubbaum

 

Verwendung: Gartenbaum Straßenbaum Parkbaum Heckenpflanze

 

Verbreitung: Der Baum ist in Mitteleuropa weit verbreitet.

 

Höhe: 3 - 20 m

 

Blatt: Das Blatt des Feldhornes ist doppelt gelappt, 3 bis 5 lappig und grün. Der Blattrand ist glatt.

 

Blattform: gelappt

 

Blattrand: glatt

 

Herbstfärbung: gelb bis rot

 

Blütezeit: Mai

 

Blütenfarbe: gelb

 

Blütenbeschreibung: Die Blüten sind unscheinbare gelblich grüne Doldentrauben.

 

Häusigkeit: zweihäusig / eingeschlechtig

 

Frucht: Die geflügelte Nüsschen sind paarweise angeordnet. Die Flügel stehen waagerecht zueinander.

 

Zweige: Die Zweige sind braun und selten mit Korkleisten versehen.

 

Rinde: grau-braun

 

Wurzel: Herzwurzler

 

Standort: Sonne bis Halbschatten

 

Boden: sandig - lehmig bis lehmig

 

ph-Wert: schwach sauer bis alkalisch

 

Baumpflege: Der Ahorn eignet sich gut als Heckenpflanze, da er gut schnittverträglich ist. Aufgrund seiner kleinen Krone ist der Baum auch für Dachbegrünungen geeignet.